Berlin-Brandenburgisches Künstlerinnenlexikon

Schaper-Schendel, Gertrud: Porträt Karl Zäpernick (CC BY-NC @ Stadtmuseum Brandenburg an der Havel - Frey-Haus / Thomas Voßbeck, 2021)

Gertrud Schaper-Schendel (1860-1941)

Porträt- und Ansichtenmalerin, Gutsbesitzertochter aus Masuren (Ostpreußen). Künstlerische Ausbildung in München, Karlsruhe und Berlin. Nach Brandenburg/Havel kam sie 1895 durch ihre Eheschließung mit einem Oberlehrer an der dortigen Ritterakademie, der jedoch schon im Folgejahr 1896 starb. Ab 1899 erneut, mit einem seiner Kollegen an der Ritterakademie, verheiratet, seit 1927 wieder verwitwet. Ab 1896 Zeichenlehrerin an der Wredowschen Zeichenschule in Brandenburg, vermutlich auch längerfristig dort tätig, da sie von 1921 bis 1933 dort ausstellte. Sie pflegte eine malerische Kultur, die der impressionistischen Malweise ablehnend gegenüberstand. 1895 nannte sie sich Kunstmalerin, konnte aber offenbar von der Malerei allein nicht leben und wählte deshalb die Absicherung durch Eheschließungen und Lehrtätigkeit. Lokale Bedeutung. Durch die im Museum im Frey-Haus (Brandenburg/Havel) bewahrten Porträts städtischer Originale in Erinnerung. Insgesamt weniger als 10 Werke bekannt. [kl-bb]

Teilweise erforscht

Alternative Namensformen

Normdaten

Person

Geburtsdatum 13.09.1860
Geburtsort Pistki (Ełk)
Herkunftsregion Ostpreußen
Sterbedatum 1941
Wohnsitze Brandenburg an der Havel
Religion Evangelisch

Tätigkeit

Technik Malerei
Gattung Ansicht, Porträt

Familie

Vater August Schmidt (Gutsbesitzer)
Mutter Amalie Schmidt
Ehepartner Max Schaper
Rudolf Schendel

Netzwerk

Lehrer/-innen Karl Gussow
Friedrich Fehr
Carl von Marr
Raphaël Collin

Quellen und Literatur zu Gertrud Schaper-Schendel

Landesarchiv Berlin, Standesamt Charlottenburg, Heiratsregister, Reg.-Nr. 525/1895, 1895.
Landesarchiv Berlin, Standesamt Charlottenburg, Heiratsregister, Reg.-Nr. 525/1895, 1895.

Köhler, Heike, Frauen in Kunst und Gesellschaft im 19. / frühen 20. Jahrhundert, in: Historischer Verein Brandenburg Havel e.V. Jahresbericht 20/2010/11, 2011, 201–224.
Stadtmuseum Brandenburg an der Havel, Künstlerbiographien-Sammlung Lange.

Stammbaum

Karte

Aktivität

Verknüpfte Objekte bei museum-digital

Schaper-Schendel, Gertrud: Porträt Peter Voss

Schaper-Schendel, Gertrud: Porträt Peter Voss

Schaper-Schendel, Gertrud: Porträt Wilhelm Jolly

Schaper-Schendel, Gertrud: Porträt Wilhelm Jolly

Schaper-Schendel, Gertrud: Porträt Fritze Schwartzkopf

Schaper-Schendel, Gertrud: Porträt Fritze Schwartzkopf

Schaper-Schendel, Gertrud: Brandenburg an der Havel: Neustädtisches Rathaus mit Roland

Schaper-Schendel, Gertrud: Brandenburg an der Havel: Neustädtisches Rathaus mit Roland

Schaper-Schendel, Gertrud: Porträt August Köpke

Schaper-Schendel, Gertrud: Porträt August Köpke

Schaper-Schendel, Gertrud: Porträt Karl Zäpernick

Schaper-Schendel, Gertrud: Porträt Karl Zäpernick