Berlin-Brandenburgisches Künstlerinnenlexikon

Elisabeth zu Wied (1843-1916)

"Prinzessin Elisabeth Pauline Ottilie Luise zu Wied VA (* 29. Dezember 1843 auf Schloss Monrepos bei Neuwied am Rhein; † 2. März 1916 in Bukarest) war durch Heirat Königin von Rumänien und unter dem Pseudonym Carmen Sylva Schriftstellerin." - (de.wikipedia.org 11.08.2021)

Normdaten

Netzwerk

Hat getroffen Dora Hitz

Quellen und Literatur zu Elisabeth zu Wied

Ulrich Thieme/Felix Becker: Allgemeines Lexikon der Bildenden Künstler von der Antike bis zur Gegenwart. Bd. 17. Leipzig 1924, 1924.

Stammbaum

Karte

Aktivität

Verknüpfte Objekte bei museum-digital

Telge, Paul: Karl I. und Elisabeth von Rumänien

Telge, Paul: Karl I. und Elisabeth von Rumänien