Berlin-Brandenburgisches Künstlerinnenlexikon

Berlin

"Berlin ist die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder. Die Stadt ist mit rund 3,7 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste und mit 892 Quadratkilometern auch die flächengrößte Gemeinde Deutschlands. Außerdem ist sie damit die einwohnerstärkste Stadt der Europäischen Union. In ihrer Stadtagglomeration leben rund 4,5 Millionen Einwohner, in der Metropolregion Berlin/Brandenburg sind es gut sechs Millionen. Der Stadtstaat besteht aus zwölf Bezirken. Neben den Flüssen Spree und Havel befinden sich im Stadtgebiet kleinere Fließgewässer sowie zahlreiche Seen und Wälder. Im Jahr 1237 erstmals urkundlich erwähnt, war Berlin im Lauf seiner Geschichte Residenz- und Hauptstadt Brandenburgs, Preußens und Deutschlands. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs wurde die Stadt 1945 von den Siegermächten geteilt: Ost-Berlin hatte ab 1949 die Funktion als Hauptstadt der Deutschen Demokratischen Republik, während West-Berlin sich eng an die alte Bundesrepublik Deutschland anschloss. Mit dem Fall der Berliner Mauer 1989 und der deutschen Wiedervereinigung im Jahr 1990 wuchsen die beiden Stadthälften wieder zusammen und Berlin erhielt seine Rolle als gesamtdeutsche Hauptstadt zurück. Seit 1999 ist die Stadt auch endgültig der Sitz der Bundesregierung, des Bundespräsidenten, des Bundestages, des Bundesrates sowie zahlreicher Bundesministerien und Botschaften." - (Wikipedia (de) 24.10.2020)

Künstlerinnen

Anna Dorothea Therbusch
Anna Rosina de Gasc
Käthe Kollwitz
Anna Maria Werner
Louise Henry
Dorothea Stock
Auguste Hüssener
Emma Mathieu
Marie von Olfers
Caroline Bardua
Hedwig Weiß
Gertrud Körner
Henriette-Félicité Tassaert
Sophie Wolff
Clara Siewert
Marie Remy
Antonie Volkmar
Sabine Lepsius
Dora Hitz
Hannah Schreiber de Grahl
Elisabeth Wolf (Malerin)
Alwine Frommann
Marie von Bunsen
Marie Pischon
Betty Wolff
Julie von der Lage
Else Müller-Kaempff
Anna Schleh
Anna Jaeger
Anna Bernhardi
Jenny Gronen
Clara Oenicke
Mathilde Wurl
Auguste Ludwig
Ilse Schütze-Schur
Martha Dehrmann
Julie Wolfthorn
Friederike Julie Lisiewska
Elisabeth Sintzenich
Rosa Petzel
Johanna Riedel
Marie von der Osten
Adelaide Hann von Weyhern
Luise Begas-Parmentier
Hedwig Busch (Zeichnerin)
Elisabeth Neelsen
Therese Ahlborn
Henriette Jügel
Marie Ulrike Hainchelin
Johanna Greve
Julie Ratti
Luise Bardua
Ulrike Laar
Friederike Meinert
Minna Pfüller
Amalie Wilmans
Grete Waldau
Susanna Elisabeth Uhden
Elise Kienitz
Susanne Henry